co:funding – crowdfunding & crowdinvestment – 4.5.2012

co:fundingco:funding & re:publica

Die co:funding findet wie im letzten Jahr als Subkonferenz der Social Media Konferenz re:publica statt, die wiederum Teil der Berlin Web Week ist. Es werden 4.000 internationale Besucher und 300 Journalisten zur re:publica erwartet. Die co:funding findet ihren Platz auf dem re:publica Gelände in einer Halle mit einer Bestuhlung für bis zu 300 Besucher.

Die re:publica hat 2007 als „Klassentreffen“ von Bloggern, Internetaktivisten und Netzintellektuellen unter dem Motto „Leben im Netz“ mit 700 Teilnehmern begonnen und ist mittlerweile zu einer der größten Konferenzen Deutschlands über Blogs, soziale Medien und die digitale Gesellschaft herangewachsen.

Veranstaltungsort
Die co:funding und die re:publica werden dieses Jahr erstmalig in der STATION-Berlin, dem ehemaligen Kreuzberger Postbahnhof, stattfinden. Auf einer Fläche von 20.000 qm können Teilnehmer an Vorträgen und Diskussionsrunden teilnehmen, sich mit Gleichgesinnten austauschen und „offline“ begegnen.
Unser Publikum

Die co:funding ist ein Treffpunkt zum Ideen- und Erfahrungsaustausch für alle, die sich gerne mit neuen Finanzierungsmodellen, Innovationen sowie kreativen Projekten und Startups beschäftigen. Dazu gehören vor allem:

  • Plattform-Betreiber aus den Bereichen Crowdfunding, Crowdinvesting und Crowdlending
  • Experten von Banken und Finandienstleistern
  • Kreativschaffende (Kunst, Medien, Design, IT … )
  • Akteure der Kultur- und Wirtschaftsförderung
  • Netzaktivisten, Social Media Experten, Agenturvertreter
  • Gründer und Unternehmen
co:funding - crowdfunding & crowdinvestment @ STATION-Berlin
Website
When
Fri, 4.5.2012 09:00 - 20:00
Where
Luckenwalder Str. 4-6, 10963 , Berlin
Save to...